Ofrenda – Mexikanische Trauerkultur in Bergkamen

Etwas ganz Besonderes gibt es Allerheiligen und an dem dazugehörigen Wochenende in der Trauerhalle Hünerbein auf dem Parkfriedhof in Bergkamen-Weddinghofen. Dort wird es vom 1. bis 3. November eine Ofrenda geben, das heißt einen Altar, der an den mexikanischen „Dias de los Muertos“ (Tage der Toten) an geliebte Angehörige erinnern soll.

Weiterlesen … Ofrenda – Mexikanische Trauerkultur in Bergkamen

Foto: Stefan Milk (Hellweger Anzeiger)

Demenzfreundliche Bestattungen – Das Herz wird nicht dement

Fortbildung zur „Demenzfreundliche Bestatterin und Demenz Partner“

Demenz verändert das Leben und das Verhalten der Menschen, der Demenzkranken und der Menschen in ihrer Umgebung, drastisch.

Weiterlesen … Demenzfreundliche Bestattungen – Das Herz wird nicht dement

Neuer Trauerbegleiter unterstützt Angehörige

Nach seiner annähernd einjährigen Ausbildung zum Trauerbegleiter hilft Nico Schäfer aus unserem Bestattungshaus Angehörigen, mit dem Schmerz des Abschieds und dem Verlust eines geliebten Menschen umzugehen.

Weiterlesen … Neuer Trauerbegleiter unterstützt Angehörige

Unsere Auszubildende ist Kammersiegerin

Begonnen hat sie als Praktikantin noch während ihrer Schulzeit. Anschließend begann sie ihre Ausbildung zur Bestattungsfachkraft. In diesem Sommer hat Julija Mamberger ihre dreijährige Lehre abgeschlossen und das als Beste im Bereich der Handwerkskammer Dortmund.

Weiterlesen … Unsere Auszubildende ist Kammersiegerin

Eine Schwalbe macht zwar noch keinen Sommer...

aber dennoch sind sie Sommerboten. Wir haben seit vielen Jahren Mehlschwalbennester bei uns am Haus und nun die NABU-Plakette „Schwalbenfreundliches Haus“ erhalten, eine Auszeichnung für vorbildlichen Artenschutz am Haus.

Weiterlesen … Eine Schwalbe macht zwar noch keinen Sommer...

Umleitung zur Halle Hünerbein auf dem Park-Friedhof

Aufgrund von Straßenbauarbeiten ist die Zufahrt zum Parkplatz des Parkfriedhofs in Bergkamen von der Straße Goekenheide gesperrt. Die Umleitung führt über die Goekenheide, die Schulstraße in Weddinghofen und anschließend über die Buchfinkenstraße. Von dieser Seite ist der Parkplatz befahrbar und auch der Zugang zur Halle Hünerbein ist erreichbar. Die Sperrung gilt voraussichtlich bis Freitag, 2. August.

Weiterlesen … Umleitung zur Halle Hünerbein auf dem Park-Friedhof

Unsere Spende ermöglicht Forscherwerkstatt

Jugend forscht – und das tun die Kinder vom Ev. Familienzentrum am Bodelschwinghhaus in Bergkamen-Mitte nun auch.

Weiterlesen … Unsere Spende ermöglicht Forscherwerkstatt

Geballte Erfahrung

Unser Mitarbeiter Martin Pianta hat am Wochenende ein Treffen von Trauerrednern in Frankfurt besucht.

Weiterlesen … Geballte Erfahrung

Lesen bildet

Fortbildung einmal anders gab es für uns bei einer Lesung von Eric Wrede im Kunst-Café Lünen. „The end – Das Buch vom Tod“ heißt das literarische Werk des Berliner Bestatter Wrede, der auf Einladung des Lüner Hospiz-Vereins in der Stadt an der Lippe aus diesem Werk gelesen hat. 

Weiterlesen … Lesen bildet

Stillstand ist Rückschritt

Durch Fortbildung kann die Qualität in einem Unternehmen noch weiter verbessert werden und daher setzen wir ganz gezielt auf diese Verbesserung unserer Mitarbeiter. Nach einem dreiwöchigen Grundkurs Bestattung in Lübeck kann sich unser Mitarbeiter Bernd Kampmann jetzt Bestattungs-Assistent nennen.

Weiterlesen … Stillstand ist Rückschritt

Seite 1 von 5