Wir geben Ihnen Zeit

Wir geben Ihnen die Zeit, über Ihre Wünsche nachzudenken. In der persönlichen Beratung informieren wir Sie umfassend, zeigen Wege auf, besuchen auch gemeinsam mit Ihnen mögliche Grabstätten. Erst, wenn Sie sich in Ihren Entscheidungen ganz sicher sind, legen wir alle Details für die Bestattung fest.

Was viele nicht wissen, auch wenn Sie eine Seebestattung wünschen, kann die Trauerfeier mit Familie und Freunden hier bei uns vor Ort stattfinden. Die Beisetzung erfolgt dann einige Tage später, dabei arbeiten wir für Sie mit der Reederei Pax Mare zusammen.

Alle Formalitäten und die gesamte Organisation der Bestattung übernehmen wir für Sie mit viel Erfahrung, Sie brauchen sich um nichts zu kümmern. Auf Wunsch regeln wir auch den digitalen Nachlass. Mehr Informationen hierzu gibt Ihnen dieser Film unseres Partners Columba.

Eine bewusste Abschiednahme und eine Trauerfeier sollten nicht in erster Linie Konventionen berücksichtigen. Vielmehr ist es hilfreich für den persönlichen Trauerweg, wenn die Bedürfnisse der Hinterbliebenen im Vordergrund stehen. In den Räumlichkeiten in unserem Stammhaus in Bergkamen-Oberaden können Sie auch diesen Weg mit der gebotenen Ruhe angehen, frei von festen Bürozeiten.

Eine einfühlsame Trauerrede stellt die Persönlichkeit des Verstorbenen in den Mittelpunkt, lässt aber auch nach vorne blicken und in einigen Augenblicken vielleicht sogar schmunzeln. Frau Sigrid Schäfer aus unserer Filiale in Kamen kann diesen Part für Sie übernehmen. Mit Fingerspitzengefühl und aufrichtigem Interesse am Menschen arbeitet sie gemeinsam mit Ihnen die wichtigsten Punkte heraus und findet liebevolle und pointierte Worte.

Wertvolle Erinnerungsstücke bieten wir Hinterbliebenen mit Fingerprint-Schmuck von unserem Partner Jewel Concepts.

Für die Familie, Freunde und Bekannte kann auch individueller Trauerdruck ein schönes Andenken sein. Anzeigen und Danksagungen gestalten wir nach Ihren Wünschen, gerne mit Ihren eigenen Bildmotiven und in Farbe. Auf einer persönlichen Online-Gedenkseite, die wir kostenfrei für Sie einrichten, können Sie darüber hinaus gemeinsam Erinnerungen bewahren.

Weitere Informationen geben wir Ihnen in unserem Buchladen in Bergkamen-Rünthe. Zudem bietet die ausgebildete Trauerbegleiterin Jutta Grziwotz-Schäfer weitere Hilfestellungen an. Organisationen und hilfreiche Websites, die wir Ihnen empfehlen können, finden Sie nachfolgend in unserer Linkliste.

Organisationen, die wir Ihnen empfehlen möchten:

Telefonseelsorge Deutschland
In schwierigen Lebenssituationen hilft es, sich jemanden anzuvertrauen.
Telefon: 0800-111 0 111.

Aeternitas - Verbraucherinitiative Bestattungskultur
Unabhängig und kritisch betreibt Aeternitas e.V., die bundesweite Interessenvertretung der Bürger im Bereich Friedhof und Bestattung, Aufklärung und Beratung. Ausführliche und kommentierte Checklisten beziehen sich auf jede einzelne Phase rund um einen Sterbefall und liefern konkrete Anhaltspunkte zum weiteren Vorgehen.

Museum für Sepulkralkultur
Dem Tod in all seinen Facetten widmet sich dieses Museum.

TrauerInstitut Deutschland
Fortbildungsmöglichkeiten zur Trauerbegleitung für psychosoziale Berufsgruppen und ehrenamtliche Tätigkeit. Kompetente Beratung für Trauernde.

Gute Trauer – Leben mit Tod und Trauer
Die Seite informiert zum Thema Tod und Trauer und hilft bei der Suche nach Unterstützung.


Hilfreiche Webseiten,
die wir Ihnen empfehlen möchten:

Trauerland
Zentrum für trauernde Kinder- und Jugendliche.

Kindertrauer
Informationen für betroffene Kinder und Erwachsene, für Helfer und Fachleute.

Alles ist anders
Homepage für trauernde Jugendliche und Erwachsene.

Kinderbuch-Couch und Jugendbuch-Couch
Auf diesen Seiten können Kinderbücher nach Themen und Altersgruppe gesucht werde. Viele Einzelbesprechungen und Tipps helfen weiter.

Barbara Pachl-Eberhart
Eine sehr persönliche, informative Seite der Autorin des Buches „Vier minus Drei“ und „Warum gerade du?“.