Die Band Step Up tritt am 5. Mai in der Trauerhalle Hünerbein ein.

„Kultur in der Trauerhalle“ am 5. Mai 2018 mit „Step Up“ und „Out of blue“

Die weit über die Stadtgrenzen Bergkamens bekannte Band STEP UP begeistert ihre Fans am Samstag, 5. Mai 2018 in der Trauerhalle Hünerbein am Parkfriedhof. Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Kultur in der Trauerhalle“ sind die Musiker ab 19.00 Uhr in Weddinghofen auf der Bühne. Auch Out of blue aus Oberaden treten auf. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen … „Kultur in der Trauerhalle“ am 5. Mai 2018 mit „Step Up“ und „Out of blue“

Ausgezeichnete Qualität in allen Belangen

Eine erfolgreiche Re-Zertifizierung des Markenzeichens nach DIN EN ISO 9001:2015 haben wir zu Beginn des Jahres absolviert. Damit darf unser Bestattungshaus bis April 2020 das neue Zertifikat des TÜV Rheinland auch weiterhin tragen und hat die hohen persönlichen, fachlichen und betrieblichen Anforderungen der Überprüfung geschafft.

Weiterlesen … Ausgezeichnete Qualität in allen Belangen

Eine lehrreiche Zeit in Bayern, Teil 2

In der zweiten Woche stand Warenkunde auf dem Wochenplan. „Vom Baum bis zum Sarg“ die einzelnen Schritte sind wir durchgegangen. Dabei habe ich unter anderem verschiedene Holzarten, Sargformen und Profile eines Sarges kennengelernt...

Weiterlesen … Eine lehrreiche Zeit in Bayern, Teil 2

Eine lehrreiche Zeit in Bayern, Teil 1

Bereits zu Beginn meiner Ausbildung als Bestattungsfachkraft, habe ich, Julija Mamberger einen Artikel unter „Aktuelles“ verfasst und mich wahnsinnig auf den Anfang einer lehrreichen Zeit gefreut. Mittlerweile sind 1,5 Jahre wie im Flug vergangen. In dieser Zeit durfte ich nicht nur in der Berufsschule in Wermelskirchen meinen Wissenshorizont erweitern sondern durfte auch im Berufsausbildungszentrum der Bestatter im bayerischen Dörfchen Münnerstadt handwerklich tätig werden. Im Februar fuhr ich zur ersten zweiwöchigen überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung „Grab- und Bestattungstechnik“.

Weiterlesen … Eine lehrreiche Zeit in Bayern, Teil 1

Spannende Einblicke gewonnen

Die erste von drei Wochen ihres Grundkurses Bestattungen haben unsere Mitarbeiter Anja Geiger und Bernd Kampmann jetzt in Lübeck absolviert. Eine umfangreiche Einführung gab es dabei für die beiden Quereinsteiger in unser Unternehmen.

Weiterlesen … Spannende Einblicke gewonnen

2017 – Ein Jahr des Wandels…

… für Sie, als Trauernde, in einem ganz anderen Rahmen als für uns. Sie mussten Abschied nehmen, innehalten und Vieles ganz neu bedenken. Wenn wir einen geliebten Menschen verlieren verändert uns das, wandelt sich Vieles.

Weiterlesen … 2017 – Ein Jahr des Wandels…

Jutta Grziwotz-Schäfer

November…

der dunkle, der stille Monat geht zu Ende. Dieser Monat steht vor der besinnlichen, feierlichen Weihnachtszeit nochmal ganz im Zeichen des Gedenkens an unsere lieben Verstorbenen. Für uns ist der November aber auch jedes Jahr ein besonderer Monat.

Weiterlesen … November…

Wir stellen vor:
Bernd Kampmann und Arnd Schmitt

Bernd Kampmann

Wer schreibt, der bleibt…
Kurz nach den Sommerferien habe ich mich zu einem „Vereinswechsel“ entschlossen und stelle mich nun einer ganz neuen Herausforderung. ...

Arnd Schmitt

20 Jahre bin ich jung und seit dem 1. Oktober verstärke ich das Bestattungshaus als Auszubildender zur Bestattungsfachkraft. Warum ich das tue? ...

Weiterlesen … Wir stellen vor:
Bernd Kampmann und Arnd Schmitt

Filmaufnahmen in der Trauerhalle Hünerbein

„Kamera ab!“ in der Trauerhalle Hünerbein

Für ein Wochenende war die Trauerhalle Hünerbein auf dem Parkfriedhof Bergkamen Schauplatz einer Filmkulisse. Das Werk entstand unter Federführung von Claudius Eisentraut, der an der Ruhrakademie in Schwerte studiert und mit dem Film sein Vordiplom bestehen will.

Weiterlesen … „Kamera ab!“ in der Trauerhalle Hünerbein

Trauerbegleiterin Sarah Höner

Erfolgreiche Weiterbildung

Seit dem 8. Juli 2017 ist unsere Mitarbeiterin Sarah Höner ausgebildete Trauerbegleiterin. In der einjährigen Weiterbildung „Professionalisierte Trauerbegleitung und Verlustbewältigung“ an der Ruhr Campus Academy der Universität Essen, wurde neben theoretischem Fachwissen zum Thema Trauer die praktische Begleitung Trauernder in Form von Rollenspielen und Supervision erlernt.

Weiterlesen … Erfolgreiche Weiterbildung

Seite 1 von 3